Geburtshilfliche Akupunktur

 

 

 

Behandlungsmöglichkeiten während der Schwangerschaft

z.B. Schwangerschaftsübelkeit / -erbrechen, Sodbrennen, Rückenschmerzen, Schmerzen im Iliosakralgelenk (ISG), Schlafstörungen, Hämorrhoiden, Krampfadern, Wassereinlagerungen, Karpaltunnelsyndrom, Müdigkeit, Erschöpfung, Ängste, Bluthochdruck, Beckenendlage. 

 

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Ab der 36+0 Schwangerschaftswoche empfehle ich die geburtsvorbereitende Akupunktur. Idealerweise finden mindestens 3 - 4 Sitzungen bis zum errechneten Geburtstermin statt. 

Die Akupunktur unterstützt den Reifungsprozess vomMuttermund und reduziert die Häufigkeit von Kaiserschnitten und Periduralanästhesien (PDA). Die Geburtsdauer verkürzt sich im Durchschnitt um 2 - 3 Stunden. 

 

Behandlungsmöglichkeiten im Wochenbett

z.B. Funktionsstörungen der Brust, Milchstau, Brustentzündung, mangelnde Milchbildung, verzögerte Rückbildung der Gebärmutter, "Babyblues", Nachwehen, Wassereinlagerungen, Blutungsstörungen, Narbenentstörung.

 

 


  • Dauer: Eine Akupunktursitzung dauert ca. 45 Minuten (erste Sitzung 60 Minuten). 
  • Kosten: CHF 80 pro Sitzung. Bitte klären Sie vorgängig mit Ihrer Krankenkasse ab, ob die Kosten für die Akupunkturbehandlung bei einer Hebamme übernommen werden.