hebammengeleitete geburt im bethesda spital

Ab Januar 2024 ist es mit uns als Beleghebammen möglich, im Bethesda Spital ausschliesslich hebammengeleitet zu gebären.

 

Was bedeutet das?

Wir begleiten Sie als Beleghebammen kontinuierlich während der gesamten Schwangerschaft. Gemeinsam besprechen und entscheiden wir, ob eine ausschliesslich hebammengeleitete Geburt im Bethesda Spital für Sie infrage kommt.

In manchen Situationen ist dies aufgrund gewisser Risiken nicht möglich.

 

In diesem Fall begleiten wir Sie trotzdem gern als Beleghebammen gemeinsam mit einem Belegarzt/einer Belegärztin oder dem Ärzteteam des Bethesda Spitals.

Ca. 10 Wochen vor dem errechneten Termin findet eine einmalige Untersuchung durch den Chefarzt im Bethesda Spital statt. 

 

 

 

Warum hebammengeleitet gebären?

Uns ist es wichtig, den werdenden Eltern ein nach ihren Wünschen gestaltetes, gutes und vor allem interventionsfreies Geburtserlebnis zu ermöglichen.

Im Bethesda Spital können wir mit dem Angebot der hebammengeleiteten Geburt die dafür notwendige Betreuung, Ruhe und Geborgenheit in der sicheren Umgebung eines Spitals bieten.

Bei der Geburt sind nur die werdenden Eltern und die Hebamme im Gebärsaal anwesend.

 

 

Bei Komplikationen, welche während der Geburt auftreten ziehen wir das Ärzteteam des Bethesda Spitals hinzu.

 

 

Gern beraten wir Sie dazu auch telefonisch oder per Mail.


Tel. 079 783 11 86

 

Mail: hebammenpraxis-pratteln@bluewin.ch